Abschied von www.Labbi-Power.net

Diese Seite wird am 09. Juli 2018 gelöscht. Sie entstand ursprünglich für die Züchterin von Herrn Jack, der mit seinem Einzug am 09. Juli 2007 unser Leben auf den Kopf stellte. Es gibt viele unvergessene Momente mit unserem Dickerchen, Maxe und zum Schluss mit dem Labrador-Glücksklee und wir werden diese Erinnerungen in unserem Herzen tragen.

Wer mag kann uns gerne auf Facebook oder Instagram verfolgen, ab und zu posten wir dort mal was über Labbi-Power. Die meiste Zeit jedoch werden wir unser Glück mit den Fellnasen in unserer Mitte einfach nur genießen.

Wir danken allen Besuchern für die jahrelange Treue.

Hallo Freunde ✌

Könnt Ihr Euch eigentlich noch an mich erinnern? Ich bin’s ….. Eure kleine Prinzessin

Wir feiern Jahrestag der Geistervertreibung Fans der ersten Stunde können sich vielleicht noch an das eine oder andere Malheur erinnern und die Spuren, die die Geister hinterlassen haben. Am Ende können wir ja froh sein, dass unsere Hütte noch steht.

Jedenfalls kann ich Euch eines sagen: egal wie man es macht – es ist immer falsch Ich bin ruhiger geworden, viel ruhiger und manchmal werde ich schon liebevoll Omchen genannt Ok, ich flitze nicht viel, aber ich schaffe es immerhin, von einem Menschen zum nächsten zu laufen und Streicheleinheiten einzufordern. Gut, dass wir manchmal Besuchshunde haben. Die dürfen dann gerne mit Kys toben und ihre 5 Minuten bekommen, ich bin schon ein großes Mädchen und mit fast 3 Jahren raus aus dem Alter Außerdem ist ja unser Baby jetzt da und als Tante oder große Schwester muss man vernünftig sein. Die erste Begegnung mit dem Bauchzwerg war total entspannt. Und weil Franzi und Marcus trotzdem weiterhin mit mir kuscheln ist es ok, dass sie sich zwischendurch auch mal um unser Baby kümmern

Die erste Läufigkeit in diesem Jahr ist auch Geschichte. So viele Hundemänner hatten sich angeboten und einer kam tatsächlich: der Chillman Freunde, als er noch klein war fand ich den immer nervig. Nun ist er ein richtiger Kerl geworden und ich war schwer verliebt.

Meine lieben Fans, Ihr werdet es nicht glauben, aber so ein bisschen Schriftkram macht tatsächlich müde Ich schnapp mir jetzt mein Kuscheltier und leg mich aufs Ohr. Euch wünsche ich einen schönen Tag. Wir lesen uns ✌

Happy New Year

Wünsche zum neuen Jahr

Ein bißchen mehr Friede und weniger Streit
Ein bißchen mehr Güte und weniger Neid
Ein bißchen mehr Liebe und weniger Hass
Ein bißchen mehr Wahrheit – das wäre was.

Statt so viel Unrast ein bißchen mehr Ruh
Statt immer nur Ich ein bißchen mehr Du
Statt Angst und Hemmung ein bißchen mehr Mut
Und Kraft zum Handeln – das wäre gut.

In Trübsal und Dunkel ein bißchen mehr Licht
Kein quälend Verlangen, ein bißchen Verzicht
Und viel mehr Blumen, solange es geht
Nicht erst an Gräbern – da blühn sie zu spät.

Ziel sei der Friede des Herzens
Besseres weiß ich nicht.

(Peter Rosegger)

 

Mit diesem tollen Gedicht ist alles gesagt. Wir wünschen Euch ein traumhaftes 2018.