Getrennte Wege ….

…. sind wir heute mal für 2 Stunden gegangen. Herrchen kam auf die Idee, dass Maxe ja mal wieder mit könnte zum Dummytraining. Anfangs fand ich den Gedanken nicht berauschend, weil Maxe eigentlich nicht mehr so kann wie er will 🙈, letztendlich habe ich meinen kleinen Mann dann aber doch mitgenommen. Und am Ende bin ich absolut glücklich darüber.

Während Herrchen, Herr Jack und Inga eine ausgiebige Gassirunde laufen konnten 👍 haben Kys und Maxe am und im Wasser Dummies gerettet 💖

Maxe war wie früher – hat fiepend am Wasser gesessen und wartete nur auf seinen Einsatz 😍😂 Und über Kys muss man keine großen Worte verlieren, er ist für mich immer noch wie der berühmte 6er im Lotto 💖🍀

Nach Tagen, wo man glaubt, dass die Hiobsbotschaften kein Ende nehmen war es für mich heute eine perfekter Abend. Wie heißt es doch so schön: „Es gibt keinen besseren Psychiater als einen Hund…“ Dem ist nichts hinzuzufügen 🍀

PicsArt_07-13-09.22.41