Von Stadtkindern zu Landeiern

Hallo meine Mäuse Heute vor 5 Jahren begann unser neues Abenteuer als Landeier Nach anfänglichen Schwierigkeiten konntest auch Du, mein Dickerchen, das Leben hier genießen Anfangs bist Du immer ins Auto gesprungen, weil das offensichtlich Dein einziger Rückzugsort war, der Dir vertraut war.

Dir, mein kleiner Mann, war es eigentlich egal, wo wir waren – Hauptsache die Familie war um Dich rum Du hast auch jedesmal Freudensprünge gemacht, wenn wir wieder zu Hause waren – damals in der Wohnung genauso wie im Haus Als wir 2 Wochen nach dem Auszug nochmal in unsere alte Wohnung gefahren sind hattest Du damit jedoch schon abgeschlossen – keine Freudensprünge mehr. Die kamen dann erst auf der Rügen-Ranch. Zu Hause ist eben da, wo man sich wohl fühlt und geliebt wird

Schlaft gut meine Mäuse Bis bald.

Maxe und die Katzen-Kinder

Hallo meine Mäuse Hallo mein kleiner Mann Ihr fehlt hier einfach an jeder Ecke. Auch nach fast 4 Monaten, als Du mein kleiner Mann über die Regenbogenbrücke gegangen bist, fühle ich mich immer noch unvollständig Manchmal ignoriere ich die Facebook-Erinnerungen, weil es einfach nicht auszuhalten ist. Manchmal brauche ich diese Erinnerungen aber auch, damit Du wieder ganz nah bei mir bist So wie hier, wo Du die Katzenbabys beäugt hast. Ich musste immer in Deiner Nähe sein und aufpassen, dass Du sie nicht attackierst Du wolltest einfach nicht, dass irgendjemand Deine heile Welt durcheinander bringt

Schlaft gut meine Mäuse Bis bald.

Abschied von Labbi-Power

Hallo meine Mäuse Gestern habe ich endgültig beschlossen, die Labbi-Power-Seite als Eure Erinnerungsseite zu behalten und alles, was wir mit Mausi und Kys erleben, nun auf der Rügen-Ranch-Seite zu teilen.

So habe ich beim Veröffentlichen einerseits nicht das Gefühl, die Geschichten unserer weltbesten Jungs in den Hintergrund zu schubsen und andererseits haben Mausi und Kys es verdient, dass sie im Mittelpunkt stehen.

Was Ihr beide für uns ward lässt sich mit Worten schwer beschreiben und Ihr habt uns so toll bei der Erziehung unterstützt, als Mausi und Kys das Glücks-Kleeblatt perfekt gemacht haben. Ihr seid sehr schnell zusammen gewachsen und ward wie die 4 Musketiere (außer wenn Mausi läufig war )

Heute Nacht war zum ersten Mal Gedrängel im Bett und ich habe mich gefragt, wie wir zu sechst da rein gepasst haben. Aber ….. Platz ist in der kleinsten Hütte

Meine Mäuse Bald feiern wir das 5-jährige Bestehen der Rügen-Ranch Nicht mal im Traum haben wir daran gedacht, das ohne Euch zu feiern Aber Ihr werdet ganz sicher hinter dem Regenbogen an uns denken

Schlaft gut meine Mäuse Bis bald.

Abschied von Labbi-Power

Mit dem Tod von Herrn Jack und Maxe ist auch die Labbi-Power-Ära gestorben. Ich habe lange überlegt, ob ich diese Seite mit Mausi und Kys weiterführen möchte oder ob es nicht besser ist, die Labbi-Power-Seite als wundervolle Erinnerung an unsere weltbesten Jungs zu erhalten. Nun ist die Entscheidung gefallen: Die Abenteuer von Herrn Jack und Maxe und zum Schluss auch mit dem Labrador-Glücksklee haben hier ihren Platz und alles, was wir ab jetzt mit Mausi und Kys erleben, kann auf unserer Rügen-Ranch-Seite verfolgt werden.

Ich danke allen, die uns regelmäßig hier oder auf Facebook besucht und uns Gästebucheinträge oder Kommentare hinterlassen haben.