Hundesprüche

Wenn du nicht mit schmutzigen Pfoten und wackelnden Hintern begrüßt werden willst

… bleib draußen, denn hier wohnen zwei Labbi´s.

Wenn du das Gefühl einer kalten Nase oder nassen Zunge nicht magst

… bleib draußen, denn hier wohnen zwei Labbi´s.

Wenn du nicht über verstreutes Spielzeug stolpern willst

… bleib draußen, denn hier wohnen zwei Labbi´s.

Wenn du  denkst, ein Haus sollte immer aufgeräumt sein und nach Parfüm riechen

… bleib draußen, denn hier wohnen zwei Labbi´s.

Wenn dich Hundehaare stören, die ab und zu mal durch die Wohnung fliegen

und sich vielleicht auf deinen Designerklamotten verirren

… bleib draußen, denn hier wohnen zwei Labbi´s.

Aber wenn dich das alles nicht stört wirst du sofort geliebt wenn du hereinkommst

… denn hier wohnen zwei Labbi´s.

 

*****

 

Der Labrador ist der König der Retriever.

Vielleicht ist er nicht der Stattlichste oder der Stärkste, dennoch ist er der König.

Er ist  ein intelligenter Hund, ohne Falsch; liebenswert ohne weich zu sein.

Der Labrador Retriever ist seinem Herrn gegenüber immer loyal, dabei aber  kein “Ein-Mann_Hund”.

Er ist ein Gentleman, aber kein Hund, den man  gegen die Wand drücken kann.

Ein vor Temperament sprühender, das Spiel  liebender Bursche,

aber seine Krone gewann er als ehrlicher Arbeitshund.

Richard A, Wolters aus “ Der Labrador Retriever“

 

*****

 

Es ist schön, das ehrliche Bellen des Wachhundes zu hören, das uns aus tiefer Kehle willkommen heißt, wenn wir nach Hause kommen.

Lord Byron

 

*****

 

‚Ich komme gleich wieder‘ gibt für einen Hund keinen Sinn. Alles was er weiß, ist, dass du fort bist.

Jane Swan

 

*****

 

Sicher gibt es idealere Bedingungen für einen Hund als im Hochhaus einer Großstadt. Aber was nützt dem Hund der Wald, wenn er dort allein ist?

Michael Grewe und Dr. Walter Reulecke

 

*****

 

Hunde sind wie Bücher, man muss nur in ihnen lesen können, dann kann man viel lernen

Oliver Jobes

 

*****

 

Hunde lieben Gesellschaft, sie setzen sie an die erste Stelle ihrer Liste von Bedürfnissen.

J.R. Ackerley

 

*****

 

Kein anderes Tier schafft es, so hungrig auszusehen, nachdem es gerade seine Mahlzeit verschlungen hat – und die von Herrchen noch dazu.

Jessica Dawn Palmer

 

*****

 

Es gibt in der Welt keinen besseren Psychiater als einen jungen Hund, der Dein Gesicht leckt.

Ben Williams

 

*****

 

Freude an einem Hund haben Sie erst, wenn Sie nicht versuchen, einen halben Menschen aus ihm zu machen. Ziehen Sie stattdessen doch einmal die Möglichkeit in Betracht, selbst zu einem halben Hund zu werden.

Edward Hoagland

 

*****

 

Egal wie groß Dein Haus ist, ein junger Hund wird immer in deiner Nähe sein.

Pamela Dugdale

 

*****

 

Er ist das einzige Lebewesen, das mich noch nie um einen Gefallen gebeten hat.

Francois Mitterand über Baltique, seinen Labrador

 

*****

 

Für mich wird ein Haus oder eine Wohnung erst dann zu einem Heim, wenn man vier Beine hinzufügt, ein wedelndes Schwänzchen und diese maßlose Zuwendung, die wir Hund nennen.

Roger Caras

 

*****

 

Ein Hund spiegelt die Familie. Wer sah jemals einen munteren Hund in einer verdrießlichen Familie oder einen traurigen in einer glücklichen? Mürrische Leute haben mürrische Hunde, gefährliche Leute gefährliche.

Arthur Canon Doyle

 

*****

 

Ein Hund ist wie Peter Pan – ein Kind, das niemals erwachsen wird und das deshalb immer lieben und geliebt werden kann.

Aron Katcher.

Ein Gedanke zu „Hundesprüche

  1. Lustiger Hunde Spruch:

    Ein Mann kommt von Dienstreise nach Hause und wird an der Tür freudig von seinem Hund begrüsst: „Na, Schnuffi, alles gut gegangen hier zu Hause ?“ „Jaaauuul !“ „Was ist denn los, irgendwas mit Frauchen ?“ „Wuff !“ „Ist ihr was schlimmes passiert ?“ Schweigen. „Nanu, war etwa Besuch da ?“ „Wuff !“ „Etwa ein Mann ?“ „Wuff Wuff !“ „Was haben sie denn gemacht ?“ „HECHELHECHELHECHEL!!!!!!!“

    Spruch gefunden auf https://gfoidma.at/ein-mann-kommt-von-dienstreise-nach-hause-und-wird-der-tuer-freudig-von-seinem-hund-begruesst-na-sch , mehr Sprüche auf https://gfoidma.at

Schreibe einen Kommentar